Erfolgreicher Girls' Day an der HTL Hollabrunn: Mädchen erkunden technische Berufe

Heute öffnete die HTL Hollabrunn ihre Türen für den Girls' Day, eine Initiative, die Mädchen Einblicke in unterschiedliche Berufe ermöglicht.

Unter dem Motto "Technik erleben, Zukunft gestalten" bot unsere Schule den Teilnehmerinnen einen aufregenden Tag voller Praxiserfahrungen und Informationen über technische Karrierewege.

Am Girls’ Day nahmen Mädchen aus der MS Eggenburg und der MS Retz teil. Unter der fachkundigen Anleitung von Lehrerinnen und Lehrern hatten die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, praktische Erfahrungen in Bereichen wie Robotik, Elektrotechnik und Informatik zu sammeln.
Eine Werkstättenführung gewährte ihnen einen Einblick in die modernen Einrichtungen unserer Schule. Sie konnten sehen, wie die Schülerinnen und
Schüler in den Labors arbeiten sowie Projekte realisieren und erlebten so hautnah die Vielseitigkeit der technischen Ausbildung.

Zusätzlich hatten die Mädchen die Gelegenheit, unter Anleitung eigene LED-Karten zu fertigen. Diese kreative Aktivität ermöglichte es ihnen, ihre
handwerklichen Fähigkeiten zu entwickeln und gleichzeitig grundlegende Konzepte
der Elektrotechnik zu verstehen.

Die HTL Hollabrunn plant, auch in Zukunft Veranstaltungen wie den Girls' Day anzubieten, um Mädchen weiterhin dabei zu unterstützen, ihre Interessen und Fähigkeiten in den Bereichen Technik und Ingenieurwissenschaften zu entdecken und zu fördern.

Weitere interessante Beiträge