Runde und Halbrunde Klassentreffen der Abteilung Elektronik und Technische Informatik

Die Abteilung Elektronik und Technische Informatik, vormals bekannt als Abteilung Steuerungs- und Regelungstechnik der HTL Hollabrunn, lud ihre Absolventinnen und Absolventen zu runden und halbrunden Klassentreffen ein.

Diese Zusammenkünfte boten den Ehemaligen eine willkommene Gelegenheit, alte Freundschaften aufzufrischen und Erfahrungen aus ihrem beruflichen Werdegang auszutauschen.

Ein besonderer Höhepunkt der „Netzwerkstatt 2024“ war die Begrüßung durch den Abteilungsvorstand DI Wilfried Trollmann, der die Gelegenheit nutzte, um Kooperationen mit den erfolgreichen Alumni zu besprechen. Dabei wurde erörtert, ob Exkursionen, Ferialpraxisstellen oder Diplomarbeiten in Zusammenarbeit mit den Unternehmen der Absolventen möglich wären. Dies schafft eine wertvolle Verbindung zwischen Ausbildung und beruflicher Praxis.

Im Rahmen des Treffens besichtigten die Absolventen auch die neuesten Entwicklungen und Modernisierungen in den Werkstätten der HTL Hollabrunn. Dabei erhielten sie spannende Einblicke in die aktuellen Projekte und Innovationen, die an der Schule vorangetrieben werden.

Der Abend fand einen geselligen Ausklang beim traditionellen Weinviertler Heurigen. In entspannter Atmosphäre plauderten die Absolventen noch lange und ließen die alten Zeiten sowie die neuen Entwicklungen Revue passieren.

Die Lehrerinnen und Lehrer bedanken sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den gelungenen Abend und freuen sich auf viele weitere erfolgreiche Kooperationen und Treffen in der Zukunft.

More Interesting Posts