CISCO-Zertifikate für Wirtschaftsingenieure: Erfolgreicher Abschluss des ersten Teils der CCNA-Ausbildung

Auch in diesem Schuljahr haben die angehenden Absolventen der Abteilung für Wirtschaftsingenieure - Betriebsinformatik den ersten Teil der Ausbildung zum CCNA (Cisco Certified Network Associate) erfolgreich abgeschlossen.

Im Rahmen ihres Unterrichts in Netzwerktechnik absolvierten die Schüler des Abschlussjahrgangs den Kurs "Routing and Switching: Introduction to Networks". Dieser Kurs bildet die Grundlage für die weiterführende Ausbildung zum CCNA, einer international anerkannten Zertifizierung für Netzwerktechniker.

Im Vorfeld der bevorstehenden Reife- und Diplomprüfungen konnten die angehenden Betriebsinformatiker ihre Zertifikate sowie ein persönliches Glückwunschschreiben des Cisco-CEOs entgegennehmen.

CISCO Systems, einer der führenden Hersteller von Netzwerkkomponenten stellt im Rahmen des "Cisco Networking Academy Programs" ein umfangreiches Ausbildungsprogramm kostenlos zur Verfügung. Die HTL Hollabrunn nimmt seit vielen Jahren an diesem Programm teil, das unsere Absolventinnen und Absolventen auf eine Karriere im Bereich der Netzwerktechnik vorbereitet.

Foto: Hermann Dangl, Maximilian Zach, Marcel Gutleber, Richard Moser, Moritz Eisenecker, Raphael Platschek, Alexander Hehle, Matthias Walzer, Sixten Andersson, Julian Haider, AV Ernst Sauerzapf

More Interesting Posts