Sie sind hier: News & Events > Schweißen ohne Unterbrechung

Schweißen ohne Unterbrechung

Abschlussarbeit Fachschule Maschinenbau

Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit wurde von den Schülern Bachfischer Wolfgang, Fabitz Willibald und Hukara Aldin der Fachrichtung Maschinenbau ein Schweißdrehtisch geplant, konstruiert und gefertigt.

Dieses Gerät ist nach wie vor im Haus und wird im Schweißunterricht öfters verwendet. So erleichtert dieses elektrisch betriebene Werkzeug insbesondere die Herstellung von Rundnähten, die sowohl als Kehlnaht als auch als Stumpfnaht ausgeführt werden können.
Die Drehzahl des Drehtellers, worauf sich das Werkstück befindet, ist stufenlos über ein Fußpedal steuerbar. Die Schweißnaht kann somit ohne Umgreifen oder Absetzen vom Anfang bis zum Ende der Rundnaht durchgezogen werden. Außerdem können sämtliche Schweißverfahren, unterschiedliche Durchmesser und Schweißpositionen angewendet werden.
Auch an dieser gelungen Arbeit ist wieder ersichtlich, dass gelebte Fachpraxis von Schülerinnen und Schülern der Abteilung Maschinenbau zu verwertbaren Resultaten in der Praxis führt.