Sie sind hier: News & Events

News & Events

02.07.2009

Kalorisches Kraftwerk Theiß hautnah

Unter verschiedenen Aspekten aber mit demselben pädagogischen Ziel stand das kalorische Kraftwerk Theiß im Mittelpunkt der Exkursionen der zweiten und dritten Jahrgänge der Höheren Abteilung für Elektrotechnik. Im Unterricht erarbeitete theoretische Grundlagen konnten in der Praxis besichtigt werden, um damit auch technische Zusammenhänge "fassbarer" zu machen.

2. Jahrgänge

2. Jahrgänge

3. Jahrgänge

3. Jahrgänge

Nicht nur die Ausmaße und der Primärenergieverbrauch dieser Anlagen waren beeindruckend, auch die besonderen Anforderungen, die an die dort verwendeten Materialien gestellt werden, erstaunten die Teilnehmer an diesen Exkursionen.

Ein informativer Einführungsvortrag und die Kraftwerksführung selbst zeigten den dritten Jahrgängen eindrucksvoll die Möglichkeiten zur Minimierung des Energieeinsatzes und damit Reduzierung des CO2-Ausstosses. Durch die in dieser Anlage realisierte Kraft-Wärmekopplung wird in den Wintermonaten der Wirkungsgrad der Fernwärmeversorgung von Krems und der angrenzenden Gemeinden auf 60% gesteigert.

Die Bedeutung des wirtschaftlichen Aspekts der Stromerzeugung im eigenen Land sowie das Bestreben der EVN, Strom umwelt- und ressourcenschonend zu erzeugen, wurden an diesen Exkursionstagen in beeindruckender Weise vor Augen geführt.