Sie sind hier: News & Events

News & Events

07.07.2008

Kooperation zwischen der HTL Hollabrunn und FAG, dem Weltmarktführer für LKW-Radlager vereinbart

Anfang Juni besuchte Abteilungsvorstand DI Schuhmann das FAG-Werk in Berndorf.

Grossnabe eines LKWs

Grossnabe eines LKWs

FAG - Werk

FAG - Werk

Die Firma FAG, welche gemeinsam mit dem Nadellagererzeuger INA und dem Kupplungserzeuger LUK zur Schaeffler Gruppe (www.schaeffler.at), einem global player mit 67.000 MitarbeiterInnen und zahlreichen Werken auf allen fünf Kontinenten gehört, ist auf die Erzeugung von Wälzlagern für alle Anwendungsbereiche der Technik spezialisiert. Am Standort Berndorf im südlichen Niederösterreich, welcher im Moment massiv baulich expandiert, werden hauptsächlich Kegelrollenlager als Komponenten für die Automobilindustrie erzeugt.

Einer sehr beeindruckenden Werksführung folgte ein wirklich vielversprechendes Gespräch mit dem Geschäftsführer Richard Haimberger und dem Personalleiter Andreas Gary über eine zukünftige, über einen Zeitraum von mehreren Jahren angelegte Zusammenarbeit. Mehrere interessante Perspektiven und Optionen in Form von Ferialarbeitsplätzen, Diplomarbeitsthemen, Prozessmanagementthemen, Exkursionen, Vorträgen von FAG-MitarbeiterInnen in Hollabrunn und die Bereitstellung von Anschauungs-Modellen und von Wälzlagerkatalogen in elektronischer Form ergaben sich in Laufe des Gespräches. Als Highlight darf der nun bestehende, "direkte Draht" zum Personalleiter genannt werden, welcher besonders für unsere AbsolventInnen von Interesse sein dürfte, Abteilungsvorstand Schuhmann fuhr bereits mit konkreten Ausschreibungen für Jobangebote im Gepäck nach Hause.

FAG verfolgt neuerdings verstärkt die Strategie, in den nächsten Jahren mit einigen wenigen Universitäten, Fachhochschulen und HTLs in Österreich auf der Basis von "win - win" - Projekten zu kooperieren. Die HTL Hollabrunn wird ab nun eine davon sein.

Letzte Meldung:
Unsere frischgebackene Absolventin Michaela Schuh ist mit 01.07.2008 neue Mitarbeiterin bei der Firma FAG in Berndorf in der Abteilung Technologie und Prozessentwicklung.