Sie sind hier: News & Events

News & Events

08.07.2008

Besserwisser und Bessermacher

Zum Thema Schule gibt es viele Besserwisser. Wir zählen uns zu denen, die es besser machen. So eine Behauptung muss durch Fakten untermauert werden.

Positiv für die HTL Hollabrunn: Im Frühsommer betrug der Höchststand an Stellenangeboten mehr als 150 offene Stellen. Ebenso erfreulich ist, dass bei vielen Einstellungsgesprächen die AbsolventInnen der HTL Hollabrunn sogar AbsolventInnen von Fachhochschulen und Universitäten überflügeln können und als Firmengründer über die Startphase hinaus erfolgreich sind. Kooperationen mit Firmen ermöglichen der Schule, immer auf dem letzten Stand technischer Neuerungen zu sein, und bieten den Firmen die Chance, frühzeitig die besten MitarbeiterInnen gewinnen zu können.

Internationale Kooperationen sind für uns selbstverständlich. Sport- und Sprachkontakte nach Tschechien, die Dissertation eines Kollegen an der ETH in Zürich zur modernen Versorgung von Gleichspannungsverbrauchern und daraus resultierende Patente, der Besuch von Fachmessen in Deutschland, langjährige Kontakte mit einem College in Großbritannien im Rahmen von Schülerexkursionen sind nur einige Beispiele.

Auch unsere AbsolventInnen sind international erfolgreich: Tätigkeiten im Bereich der Raumfahrt oder Grafikprozessorenentwicklung in weltweiter Kooperation, die den Hauptprozessor eines Computers entbehrlich machen kann, sind nur zwei von vielen Erfolgsstorys unserer AbsolventInnen.

TechnikerInnen sind gesucht. Es gibt keinen Grund, dass Mädchen auf diese Ausbildung verzichten. Ingenieurinnen und Ingenieure verdienen oft bereits nach der Matura mehr als manche UniversitätsabsolventInnen. Die Arbeitszeiten sind familienfreundlicher als im Verkauf, im Tourismus oder vielen anderen Berufen. Es ist möglich, an die Ausbildung ein Studium anzuschließen, aber nicht zwingend, wie nach einer herkömmlichen Matura, weil es in Österreich wie international viele offene Stellen für HTL-AbsolventInnen gibt. Noch dazu ist die HTL Hollabrunn bei renommierten Firmen gesuchter Partner und ihre AbsolventInnen werden besonders gerne aufgenommen.

Im Bildungszentrum HTL Hollabrunn werden immer wieder neue Akzente gesetzt: Kooperationen mit Hauptschulen und sogar einer Volksschule sind Besonderheiten, die ebenso innovativ sind, wie in den ersten Klassen das Angebot einer besonderen Motivationsstunde für eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.

Das Bildungszentrum HTL Hollabrunn ist auch im direkten Wettbewerb mit anderen höchst erfolgreich. Bei Diplomarbeiten erarbeiten die SchülerInnen sehr oft technische Lösungen, die in den kooperierenden Firmen direkt eingesetzt werden und auch immer wieder prämiert werden. Als einzige Schule sind wir Partner der Gesellschaft für Prozessmanagement und bilden Junior Prozess Manager aus. Ebenso gehört die Qualifikation in SAP - einer internationalen Business-Software - zu unseren Ausbildungsangeboten. Besondere Sprachkompetenzschulungen, seien es Tschechisch oder spezielle Zertifikate in Englisch, werden ebenso angeboten wie besondere Sportausbildung von Tennis bis Stabhochsprung. Die Blasmusik der Schule ist bei öffentlichen Auftritten gern gesehen - und natürlich gehört.

Durch den Erweiterungsbau und die Sanierung des Bestandes ist Unterricht in bester räumlicher Lernumgebung möglich geworden. Durch die Kooperation von Firmen, Elternverein und Schule ist die technische Ausstattung auf hohem Niveau. Ständige Anstrengungen sind natürlich notwendig, um das Erreichte weiter auszubauen.

Es gibt die beste Ausbildung für interessierte Jugendliche im technischen Bildungszentrum der HTL Hollabrunn. Besuchen Sie uns. Wir beraten Sie gerne.