Sie sind hier: News & Events

News & Events

21.05.2008

Hexapod - Meisterschaft in Hagenberg

Am 10. April 2008 wurden am FH-Campus Hagenberg zu heißen Rhythmen die Beine geschwungen. "Dancing Stars" einmal ganz anders: 30 Teams höherer Schulen aus ganz Österreich traten mit ihren sechsbeinigen Laufrobotern - den Hexapods - bei der diesjährigen Meisterschaft an und versuchten die Jury zu überzeugen

Die Schüler Michael Lebinger und Jürgen Binder der HTL Hollabrunn (Abteilung Elektronik) belegten in der Disziplin "Dance" beim ersten Antreten den hervorragenden 8. Platz. In der Disziplin "Dance" wählte jedes Team seine Lieblingsmusik und versuchte die Jury durch Choreografie, Unterhaltungswert und Gestaltung der Roboter zu überzeugen.  >> Video ansehen

Im Gegensatz zu allen anderen Teams, die eine fertige, erprobte Elektronik der FH Hagenberg zur Steuerung des Roboters als Ausgangsbasis ihrer Arbeit verwendeten, entwickelten die beiden Schüler unter Betreuung von Prof. Reisinger sowohl die gesamte Elektronik als auch die entsprechende Steuerungssoftware im Rahmen ihrer Diplomarbeit selbst, wodurch der belegte Platz umso höher einzuschätzen ist.

Der Hexapod Roboter, den die Schüler Lebinger und Binder realisiert haben, basiert auf einem von ihnen weiterentwickelten innovativen modularen Roboterbuskonzept, welches eine rasche und flexible Entwicklung verschiedenartigster Robotersysteme erlaubt.

Die beiden Schüler wurden aufgrund ihrer Platzierung für das Rahmenprogramm bei der Europameisterschaft in Roboter-Fußball 2008 in Linz nominiert, wo sie ihren Roboter als auch ihre Schule präsentieren können. Die Euroby (www.euroby2008.at) findet von 19.06 bis 22.06 im alten Rathaus in Linz statt.