Sie sind hier: News & Events

News & Events

25.06.2007

3. Preis beim nationalen 3D-CAD Wettbewerb

Die HTBL Hollabrunn kann den 3. Preis beim nationalen 3D-CAD Wettbewerb für sich entscheiden. Die Firma PTC (Parametric Technology Corporation USA) veranstaltet alle Jahre in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft 3D-CAD der HTLs in ganz Österreich einen Modellierungswettbewerb mit dem Programm Pro/ENGINEER.

Die Firma PTC ist eine weltweit agierende Firma, welche mit dem 3D-Programm Pro/ENGINEER eine marktführende Position einnimmt. In Österreich zählen so erfolgreiche Unternehmen wie KTM und AVL-List zu Kunden von PTC, aber auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen haben sich für die Produktentwicklungswerkzeuge von PTC entschlossen.  

Bei dem Wettbewerb konnte der Schüler Benjamin Huber von der HTL Hollabrunn mit der Einreichung eines 5 Liter V10 Verbrennungsmotors den hervorragenden dritten Preis für sich erringen. Die Konstruktion umfasst ca. 170 Teile und wurde in etwa 500 Arbeitsstunden erstellt. Es wurde dabei auf  konsequenten Leitbau und modernste Technologie größter Wert gelegt. Unterstützt wurde der Schüler von seinem Betreuungslehrer DI Andreas Friedl. Außerdem bezog er wichtige Informationen auch aus dem Internet (Wikipedia). So kamen zahlreiche Konstruktionselemente aus dem Motorsport zum Einsatz. Genauere Informationen zu den einzelnen Konstruktionselementen können von der Homepage der HTL Hollabrunn (http://www.htl-hl.ac.at/m/events/index.htm)  eingeholt werden. Die detaillierte Ausführung der einzelnen Komponenten wurde von der Jury bei der Preisverleihung besonders gelobt.  

Im Rahmen eines PTC Anwender- & Innovationsforums fand die feierliche Preisverleihung am 14.6.07 in Steyregg statt. Die Preise wurden von Frau Elke Jungnickel, Educational Channel Business Development Spezialist für Zentraleuropa von PTC und Herrn MR DI  Wolfgang Riemer vom Unterrichtsministerium überreicht. Der Preisträger durfte sich über ein Preisgeld in der Höhe von EUR 500 freuen.  

Die HTL Hollabrunn ist mit dieser Dotierung die erfolgreichste Schule in Niederösterreich und sieht sich durch diesen Erfolg und durch die breite Anwendung der Produktpalette von PTC in der Industrie ermutigt, in Zukunft die Ausbildungsschwerpunkte in Richtung 3D-CAD weiter voranzutreiben.