Sie sind hier: News & Events

News & Events

19.06.2018

Optimiertes Lademanagement für Elektrofahrzeuge

Diplomanden der Elektrotechnik entwickeln intelligenten Algorithmus zur optimierten Ladung des Elektrofuhrparks der Windkraft Simonsfeld.

Die Windkraft Simonsfeld betreibt eine Photovoltaikanlage am Bürogebäude und verfügt über eine stetig steigende Anzahl an umweltfreundlichen Elektrofahrzeugen. Eine ideale Kombination.

Das herkömmliche Laden von Elektroautos erfolgt aber direkt beim Anstecken. Die Diplomanden haben eine Software entwickelt, die wenn genügend PV-Leistung vorhanden ist, diese nutzt, bzw. wenn das Auto schon früher gebucht ist wird es vom Netz geladen. Dadurch kann Energie gespart und Kosten minimiert werden. Dass die Umwelt durch weniger CO2-Ausstoß geschont wird ist ein angenehmer Nebeneffekt. Im Bild sind die Diplomanden Peter Rossak, Dominik Beles und Lukas Wiedermann mit Ihrem Betreuer Dipl.Ing. Dr. Klaus Stocker zu sehen.