Sie sind hier: News & Events > News Archiv > Schuljahr 2013/14

Archiv - News & Events 2013/14

Donnerstag 10. Oktober 2013

Könige der Leichtathleten

Die Zehnkämpfer werden gemeinhin als die "Könige der Leichtathletik" bezeichnet. Als solche durften sich drei Schüler und ein Lehrer der Elektronik-Abteilung fühlen, nachdem sie einen "Jedermann-Zehnkampf" am 28./29.9.2013 in...

Montag 07. Oktober 2013

Bewegung macht schlau

Bewegung und Sport verbessern laut John Ratey, einem erfolgreichen Autor zahlreicher aktueller Bücher über das menschliche Gehirn, das Lernvermögen auf drei Ebenen:

Donnerstag 03. Oktober 2013

Geländelauf: Dipl.-Ing. Martin Striok versus 1BHMB

Martin Striok, KV der 1BHMB, fordert seine Klasse zu einem Laufduell heraus.

Dienstag 01. Oktober 2013

Thomas Lamp zum Schulsprecher der HTL Hollabrunn gewählt

Nach der heute durchgeführten Stichwahl steht das Ergebnis fest. Die Vertretung der Schülerinnen und Schüler der HTL Hollabrunn setzt sich folgendermaßen zusammen:

Mittwoch 18. September 2013

Vize-Landesmeister im Schulgolf - Team der HTL Hollabrunn

Am 18.09.2013 startete nach mehrjähriger Pause wieder eine Mannschaft der HTL Hollabrunn bei den alljährlichen Schulgolf Landesmeisterschaften im Golfclub Lengenfeld. Schulsprecher Paul Gruber (5AHELI) führte seine jungen...

Montag 02. September 2013

Inbetriebnahme Application Training Center

Das Application Training Center Austria (ATC) ist eine länderübergreifende Zusammenarbeit mehrerer HTLs und namhaften Industriepartnern zur Planung und Implementierung einer Trainingsanlage für Mess- Steuer- und Regelungstechnik...

Montag 02. September 2013

Maschinenbau - Umwelttechniker gewinnen zweiten Platz beim Pro-Alu-Pack Projektwettbewerb

Drei Schüler der Höheren Abteilung für Maschinenbau - Umwelttechnik reichten Ihr Laborschwerpunktsprojekt zum Thema "Aluminiumrecycling im Vergleich zur Neuproduktion" beim Pro-Alu-Pack Projektwettbewerb ein und konnten dabei den...

Samstag 31. August 2013

Schülerfreifahrt 2013/14

Wie auch schon im vergangenen Schuljahr kann jede Schülerin / jeder Schüler bzw. deren Erziehungsberechtigte/r zwischen 2 Varianten wählen: