Sie sind hier: News & Events
10.10.2008

Exkursion zu Toyota Frey / Wien

Am 3.10.2008 besuchte die 5AHMIM der Abteilung Maschineningenieurwesen in Begleitung einzelner Lehrer und Direktor Dr. Dietmayer das Stammhaus von Toyota Frey in Wien.

Mit zunehmenden Treibstoffpreisen werden alternative Antriebe in Kraftfahrzeugen immer interessanter. So war die Einladung der Fa. Scheibelhofer zu einer Präsentation der Hybridtechnik sehr willkommen.
Die 5. Klasse der Abteilung Maschinenbau der Ausbildungsrichtung Maschinen- und Anlagentechnik reiste in Begleitung einiger Lehrer und Hr. Direktor Dr. Dietmaier zum Stammhaus des Generalimporteurs von Toyota in Wien.
Nach einem kurzen Rundgang durch Schauräume und Werkstätten der Fa. Toyota-Frey wurde von den Schulungstechnikern des Generalimporteurs Funktion und Wirkungsweise des Hybridmotors anhand von Zeichnungen und Schnittmodellen erklärt.
Nach einem umfangreichen Mittagsessen konnte die Wirkungsweise hautnah am Fahrzeug Toyota Prius "erfahren" werden. Dabei zeigte sich, dass mit der Hybridtechnik der Treibstoffverbrauch reduziert wird, ohne dass dies den Fahrspaß trübt. Das Display des Fahrzeuges veranschaulicht leicht verständlich die unterschiedlichen Betriebsmodi der Antriebsmotoren. So wird beim Beschleunigen mit einem Elektromotor der Ottomotor unterstützt um eine höhere Leistung zu erwirken und beim Verzögern über den generatorisch wirkenden Elektromotor Energie in die Batterie gespeist.
Wir möchten den Firmen Scheibelhofer und Toyota-Frey herzlich für diese anschauliche Präsentation dieser zukunftsträchtigen, alternativen Antriebstechnik und für die umfangreiche Verpflegung danken.