Sie sind hier: News & Events
18.06.2015

Schüler unter Strom - Flott und sauber (emissionslos) im Verkehr

Am 10.6.2015, kurz nach dem erfolgreichen Abschluss der 5-jährigen HTL-Ausbildung, wurde den frischgebackenen Maturanten, zahlreich unterstützt durch Schüler der 3. und 4. Jahrgänge, die Möglichkeit geboten, sich mit dem Thema Elektromobilität in der Praxis auseinanderzusetzen.

In Kooperation mit den Firmen Alpson GmbH und Autohaus Eissner GmbH bestand die Möglichkeit den Elektro-Sportwagen Tesla Model S sowie einen e-Golf mit 115PS Spitzenleistung und einen Golf GTE mit einer Hybrid-Systemleistung von 204PS zur Probe zu fahren. 425PS und Luftfahrwerk im Model S einerseits und beeindruckende Alltagstauglichkeit andererseits zeigten das mittlerweile erreichte Spektrum im Bereich Elektroantriebe recht eindrucksvoll auf.

Vor allem die bei allen Fahrzeugen erzielbare Fahrdynamik wurde so nicht vermutet, wobei besonders das Model S die derzeitig technologische Spitze der alternativen Antriebe darstellt und das Technikerherz noch höher schlagen lässt. Es ist nicht alltäglich mit einem 425PS starken und über 120.000,-- Euro teuren PKW auf öffentlichen Straßen fahren zu dürfen.
Eine Präsentation der beiden Firmen in der Aula der HTL rundete die sehr gelungene Veranstaltung ab.