Sie sind hier: Wirtschaft und Recht

Wirtschaft und Recht

Die Ausbildung in der Abteilung Maschinenbau ist enorm vielseitig. Diese beschäftigt sich mit der Entwicklung, der Fertigung, der Montage und der Wartung von Maschinen und Anlagen, welche z.B. der Menschheit die Energiegewinnung, die Mobilität, die Rationalisierung, die Fertigung und das Recycling ermöglichen. In all diesen Belangen ist aber stets eine kostenmäßige Bewertung von Material und Arbeit erforderlich, um die Marktfähigkeit und die Rentabilität beurteilen zu können. Um ein Unternehmen führen zu können, sind darüber hinaus Fähigkeiten in den Bereichen Marketing, Unternehmensorganisation, Mitarbeiterführung, Buchhaltung, Finanzierung und Vertragsrecht erforderlich.

Im Gegenstand Wirtschaft und Recht werden alle Kompetenzen unterrichtet, welche für die Gründung eines Unternehmens notwendig sind. Für Absolventinnen und Absolventen der HTL entfällt daher der, für die Führung eines Gewerbes erforderliche, Prüfungsteil "Unternehmerprüfung".

Seit dem Schuljahr 2012 wird der Inhalt des Gegenstandes in englischer Sprache vermittelt, um die Schülerinnen und Schüler im Umgang mit dem englischsprachigen, kaufmännischen Vokabular vertraut zu machen und um ihnen ein leichten Einstieg in ein international tätiges Unternehmen zu gewährleisten.