Sie sind hier: Ausbildung > Fachhochschule

Partner


Fachhochschul - Studiengang Maschinenbau/Mechatronik

Mit Beginn des Schuljahres 2010/11 wurde an der HTL Hollabrunn die Möglichkeit geschaffen, den akademischen Grad Dipl.-Ing.(FH) im Rahmen der Absolvierung eines Fachhochschul - Studienganges zu erlangen. Derzeit wird die Studienrichtung Maschinenbau/Mechatronik angeboten. Die ersten Studenten haben im September 2010 mit dem Vorlesungsbesuch begonnen. Bei entsprechender Nachfrage ist geplant jährlich im Herbst mit einem Studiengang zu beginnen bzw. das Angebot um die Studienrichtung Maschinenbau/Technische Gebäudeausrüstung zu erweitern.

Dieses Angebot ist das Ergebnis einer Kooperation mit der undefinedHochschule Mittweida (FH) in Deutschland/Sachsen und dem undefinedStudienzentrum Weiz. Es richtet sich an Absolventen einer HTL (vorzugsweise, jedoch nicht notwendigerweise Maschinenbau) mit mindestens einjähriger Berufspraxis. Auf Grund der bestehenden Vorbildung und der Praxis wird die Möglichkeit geboten, in zwei Jahren den Abschluss zu erlangen.

Die Ausbildung selbst ist berufsbegleitend organisiert. Pro Semester sind in cirka vierzehntägigen Abständen Wochenendblöcke (Präsenzphasen) zu absolvieren. Am Ende jedes Semesters findet an der Hochschule Mittweida eine Prüfungswoche statt, im Zuge derer die Prüfungen und Praktika absolviert werden müssen. Das vierte Semester dient der Erstellung der Diplomarbeit.

Für weitere Informationen und Anfragen steht Ihnen am Standort Hollabrunn gerne Herr Dr. Hans-Jörg Payer (Email: undefinedhans-joerg.payer(at)htl-hl.ac.at, Tel.-Nr.: 02952/3361-226) zur Verfügung.