Sie sind hier: Projekte

Spielekonsole mit FPGA

Team: Hackl Andreas, Pachtrog David

Ziel unserer Diplomarbeit ist es eine prozessorgesteuerte Spielekonsole zu entwickeln. Durch körperliche Aktivitäten soll das Spiel gesteuert werden. Geschicklichkeit und Reaktionsvermögen sollen in den Spielverlauf einfließen und dadurch verbessert werden.

Anhand einer Spielerbewertung soll man sich mit anderen Spielern oder mit sich selbst messen können. Es sollen spezielle Spiele entwickelt werden die die Reaktionszeit, Geschicklichkeit... steigern sollen. Auch die Anwendung für die Rehabilitation von Menschen mit Einschränkungen der Beweglichkeit oder motorischen Koordination ist möglich. 

undefinedKurzfassung deutsch

undefinedKurzfassung englisch

Teilnahme bei Wettbewerben/Auszeichnungen:

Jugend Innovativ: Projektförderung 150 Euro,
Bosch - Technik fürs Leben Preis  

undefinedProjekthomepage

<- Zurück zu: Projekte 2010/11