Sie sind hier: Projekte

Zacturn Spyglass

Team: Michael Mötz, Bernhard Müllner

Das Ziel dieser Diplomarbeit ist ein Münzfernrohr in Zusammenarbeit mit der Firma zkoor Software Technologies GmbH zu entwickeln, welches Augmented Reality fähig ist. Dieses Projekt soll in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Maschineningenieurwesen realisiert werden, welche für die Konstruktion der mechanischen Hülle verantwortlich ist.

Die Abteilung für Elektronik ist für die Entwicklung, Realisierung und Implementierung des Interfaces zwischen der mechanischen Hülle und dem PC zuständig. Dieses Interface soll die Rotation und die Neigung des Fernrohres messen und die Daten über USB an den PC weiterschicken. Des Weiteren soll ein Münzer und bis zu 8 Taster auf dem Interface angeschlossen werden können und die Daten ebenfalls über USB an den PC gesendet werden.

undefinedKurzfassung deutsch

undefinedKurzfassung englisch

Teilnahme bei Wettbewerben/Auszeichnungen:

Jugend Innovativ, Bosch Technik fürs Leben, Talents Austria, Förderung durch die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mit 5000 Euro. 

undefinedProjekthomepage

<- Zurück zu: Projekte 2010/11