Sie sind hier: Projekte

Power Supply for Mobile Devices

Team: Axel Verdianu, Stefan Dräxler

Kooperationspartner: LBI ArchPro

Das Ziel dieser Diplomarbeit ist es, zwei Spannungsversorgungsmodule für verschiedene akkubetriebene, mobile Geräte zu entwickeln. Dazu soll einerseits, basierend auf den Erfahrungen von Diplomarbeiten der letzten beiden Jahre, ein akkubetriebenes, mobiles Messgerät zur Messung der Luftraumqualität entwickelt werden, welches entweder über ein Solarpanel oder über eine USB-Schnittstelle aufgeladen werden kann.

Andererseits soll, basierend auf der letztjährigen Diplomarbeit "Autonomous Mobile Robots" für LBI ArchPro, ein Spannungsversorgungsmodul für einen akkubetriebenen Roboter entwickelt werden. Der Roboter muss dabei in der Lage sein, einem dreistündigen Dauerbetrieb standzuhalten. Der Akku soll über ein Netzteil geladen werden können.

Die Hardware beider Projekte wurde entworfen, gefertigt und bestückt. Bei der Hardware des Raumluft-Messgeräts funktionieren die Hauptbestandteile, nur kleine Fehler im Layout müssten in einer weiteren Version ausgebessert werden. Die Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit konnten erfolgreich gemessen werden.

Bei der Roboter-Platine funktioniert der Ausgangsteil und der Lade-IC kann angesteuert werden. Des Weiteren kann ein Cortex M4 Modul in den dafür vorgesehenen Buchsen-Leisten betrieben werden.

<- Zurück zu: Projekte 2015/16