Sie sind hier: News & Events

Elektronik und Technische Informatik - Entscheide Dich für die Zukunft (pdf-Datei - zum Öffnen bitte anklicken)
Info-Folder

Suchen

powered by google

Login

Zum Login wird eine sichere Verbindung (https) benötigt

25.03.2011

Schüler gewinnen Hacking Challenge der FH St.Pölten

Schüler der Abteilung Elektronik - Ausbildungsschwerpunkt Technische Informatik lösten alle Aufgabenstellungen des IT Security Wettbewerbs der Fachhochschule St. Pölten.

Die Schüler Maximilian Podany, Patrick Pacher und Martin Kölbl aus der Elektronik - Abteilung der HTL Hollabrunn erreichten die maximale Punkteanzahl bei der Hack4fun High School Challenge der FH St.Pölten. Bei diesem Wettbewerb ging es darum, in mehreren Aufgabenstellungen unterschiedliche Sicherheitslücken in realitätsnahen Computersystemen zu finden und auszunutzen.

Dabei mussten Codes geknackt, eine Homepage mit falschen Seiten infiziert und eine Datenbank mit kniffeligen Anfragen bis zum Absturz gebracht werden. Die Schüler lösten die Probleme so schnell, dass der Veranstalter während des Wettbewerbs die Schwierigkeitsstufen ständig erhöht hat. Als Preis für die ausgezeichnete Leistung erhielten die Schüler ein iPad.

"Die Gewinner brauchen sich keine Sorgen um einen Job zu machen. Ich bin von ihrem Können sehr beeindruckt", sagte Christoph Barszczewski von der Firma Ikarus Security Software bei der Preisüberreichung.