Sie sind hier: Aufnahme > HTL, Fachschule

Suchen

powered by google

Login

Zum Login wird eine sichere Verbindung (https) benötigt

Höhere Lehranstalten

Für eine Aufnahme an Höheren Technischen Lehranstalten muss einer der folgenden Punkte erfüllt sein:

  • Erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse einer AHS
  • Erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse einer Neuen Mittelschule
    Hier wird die Beurteilung in den Pflichtgegenständen Deutsch, Englisch und Mathematik berücksichtigt:
    • eine positive  Beurteilung in der Vertiefung
    • wird nur ein Pflichtgegenstand im grundlegenden Bereich beurteilt, kann die  Klassenkonferenz der Neuen Mittelschule eine Aufnahme befürworten
  • Erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse einer Hauptschule
    Hier wird die Beurteilung in den Pflichtgegenständen Deutsch, Englisch und Mathematik berücksichtigt:
    • positive Beurteilungen in der 1. Leistungsgruppe
    • "Sehr gut" oder "Gut" in der 2. Leistungsgruppe
      Bei  einer Beurteilung mit  "Befriedigend"  in der 2. Leistungs­gruppe kann die Klassenkonferenz der Hauptschule eine Auf­nahme befürworten
  • Erfolgreicher Abschluss der Polytechnischen Schule im 9. Schuljahr

Schülerinnen und Schüler, die diese Anforderungen nicht erfüllen,  die 4. Klasse der Hauptschule oder der Neuen Mittelschule aber erfolgreich abgeschlossen haben, müssen für eine Aufnahme eine
Aufnahmeprüfung
in den Pflichtgegenständen Deutsch und / oder Englisch und / oder Mathematik machen:

  • Wenn sie in der Neuen Mittelschule in den oben genannten Pflichtgegenständen nur im grundlegenden Bereich beurteilt wurden
  • Wenn sie in diesen Pflichtgegenständen in der 2. Leistungs­gruppe mit "Befriedigend" oder "Genügend"
    oder in der 3. Leistungsgruppe beurteilt wurden

Fachschulen

Für die Aufnahme an technischen Fachschulen muss einer der folgenden Punkte erfüllt sein

  • Erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse einer AHS
  • Erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse einer Neuen Mittelschule
    Hier wird die Beurteilung in den Pflichtgegenständen Deutsch, Englisch und Mathematik berücksichtigt:
    •  eine positive Beurteilung in der Vertiefung
    • wird ein Gegenstand mit "Genügend" im grundlegenden Bereich beurteilt und die beiden anderen mit mindestens "Befriedigend", kann die Klassenkonferenz eine Aufnahme befürworten
  • Erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse einer Hauptschule
    Hier wird die Beurteilung in den Pflichtgegenständen Deutsch, Englisch und Mathematik berücksichtigt:
    • eine positive Beurteilung in der 1. und / oder 2. Leistungsgruppe ist notwendig
  • Erfolgreicher Abschluss  der Polytechnischen Schule in der 9. Schulstufe

Schülerinnen und Schüler, die diese Anforderungen nicht erfüllen, aber die 4. Klasse einer Hauptschule oder einer Neuen Mittelschule erfolg­reich abgeschlossen haben, müssen für eine Aufnahme eine
Aufnahmeprüfung 
in den Gegenständen Deutsch und / oder Englisch und / oder Mathematik machen:

  • Wenn diese Gegenstände in der Neuen Mittelschule im grundlegenden Bereich mit "Genügend" beurteilt wurden
  • Wenn  diese Gegenstände in der Hauptschule in  3. Leistungs­gruppe beurteilt wurden

Reihungskriterien

Sollten sich für eine Ausbildungsrichtung mehr Schüler anmelden als aufgenommen werden können, dann werden die Aufnahmewerber nach folgenden Kriterien gereiht, wobei nur die Noten aus Deutsch, Englisch und Mathematik der 8. Schulstufe zur Bewertung herangezogen werden:

Positive Beurteilung eines oben angeführten Pflichtgegenstandes in der Vertiefung einer Neuen Mittelschule, einer AHS bzw. einer ersten Leistungs­gruppe einer Hauptschule

  • Note ist gleich Punktezahl

Positive Beurteilung eines oben angeführten Pflichtgegenstandes in der zweiten Leistungsgruppe einer Hauptschule

  • zur Note werden 2 Punkte dazugezählt

Positive Beurteilung eines oben angeführten Pflichtgegenstandes in der dritten Leistungsgruppe einer Hauptschule

  • zur Note werden 4 Punkte dazugezählt

Positive Beurteilung eines oben angeführten Pflichtgegenstandes im grund­legenden Bereich einer Neuen Mittelschule

  • zur Note werden 3 Punkte dazugezählt

Die Wertungszahl ergibt sich dann aus der Summe der Punktezahl Deutsch, der Punktezahl Englisch und der doppelten Punktezahl Mathematik.

Auch bei erfolgreichem Abschluss der Polytechnischen Schule in der 9. Schul­stufe ist das Jahreszeugnis der  8. Schulstufe für die Reihung maßgeblich.

Anmeldung

Aufnahmeformulare für Schule und/oder Studentenheim anfordern:

Internet: Anmeldebogen im PDF-Format  zum undefinedDownload

HTL Hollabrunn
A-2020 Hollabrunn, Anton Ehrenfriedstraße 10

Tel.: +43 (2952) 3361 0
Fax: +43 (2952) 3361 215
e-mail: office(at)htl-hl.ac.at

Büro:

Mo - Do     07:30 - 16:00
Fr     07:30 - 15:30

Rücksendung der ausgefüllten Formulare an die Direktion der HTBL Hollabrunn zusammen mit je einer Kopie

  • der Geburtsurkunde
  • des Staatsbürgerschaftsnachweises und
  • des Meldezettels
  • des Jahreszeugnisses der 7. Schulstufe

sowie

  • der Schulnachricht der 8. Schulstufe im Original
    (= Semesterzeugnis 4. Klasse NMS, HS od AHS)

Studentenheim

Durch die Aufnahme in einer der Höheren Technischen Lehranstalten Hollabrunn ist auch die Aufnahme im Studentenheim Hollabrunn sichergestellt, sofern eine Anmeldung für das Internat getätigt wurde. Kurz vor Schulbeginn im Herbst ergeht an die zukünftigen Internatsschüler eine schriftliche Information (WAS ist mitzubringen, WANN kann das Zimmer bezogen werden, ...).

Weitere Informationen (Anmeldeformular) finden Sie auf der Homepage des Studentenheimes undefinedhttp://www.sth-hollabrunn.at/